Aktuelles

Das NGM freut sich über Spende

Das NGM freut sich über Spende   21.12.2017: Mit großer Freude hat das Netzwerk Genomische Medizin (NGM) eine Spende in Höhe von 1.500 Euro erhalten. Die Kölner Netzwerkzentrale mit Sprecher Prof. Wolf und den Koordinatoren Anna Kron und Juliane Süptitz nahmen den...

mehr lesen

Finden Sie Ärzte in Ihrer Nähe

Im NGM arbeiten Krankenhäuser und Facharztpraxen interdisziplinärer Fachrichtungen sektorübergreifend zusammen. Finden Sie den Netzwerkkooperationspartner in Ihrer Nähe.

Fordern Sie die Diagnostik an

Das NGM bietet mittels Next Generation Sequencing eine umfassende molekulare Analyse von Tumorproben an und detektiert zuverlässig sämtliche therapierelevante genomische Veränderungen auch in kleinsten Gewebeproben.
Als Partner des NGM faxen Sie uns einfach den Anforderungsschein inkl. Patienteneinwilligung/Teilnahmeerklärung zu:

Fax: 0221-478-1460207

Werden Sie Mitglied

Als klinischer Kooperationspartner des Integrierten Versorgungsvertrages haben Sie die Möglichkeit, die umfangreiche molekular-pathologische Diagnostik für Ihre Patienten im Institut für Pathologie am Universitätsklinikum Köln anzufordern.

Molekulare Diagnostik

Das Netzwerk Genomische Medizin bietet eine umfassende molekulare Analyse von Tumorproben an. Mittels eines Next Generation Sequencing basierten Multiplex-Verfahrens werden sämtliche therapierelevanten genomischen Veränderungen auch in kleinsten Gewebeproben zuverlässig detektiert.

Zweitmeinung

Haben Sie Fragen zu Ihrer Erkrankung, Ihrer bestehenden Therapie oder vielleicht möchten Sie auch wissen, ob für Sie ein personalisierter Therapieansatz oder eine Immuntherapie in Frage kommt?

Kontaktieren Sie uns!

Klinische Studien

Innerhalb des Netzwerks Genomische Medizin wollen wir allen Patienten mit einer Mutation, für die es noch kein zugelassenes Medikament gibt, eine klinische Studie anbieten.

Informieren Sie sich hier, welche aktuellen Studien es gibt.

Share This