Aktuelles

17. WCLC 2016 – Nachlese aus Wien

17. World Lung Cancer Conference Nachlese vom WCLC (4. - 7.12.2016) aus Wien Zu der 17. „World Lung Cancer Conference“ (WCLC) der Internationalen Assoziation für die Studie von Lungenkrebs (IASLC) trafen sich in Wien vom 4.-7. Dezember mehr als 6000 Kliniker und...

mehr lesen

NGM Umfrage

Liebe NGM Kooperationspartner, im Rahmen der Integrierten Versorgung sind wir zu einer fortlaufenden Evaluation des Patientenbehandlungsverlaufs verpflichtet. Darüber hinaus ist es unser gemeinsames Interesse im NGM, ein lückenloses Patienten-Follow-Up...

mehr lesen

ALK-Inhibitor Resistenzdiagnostik

ALK-Inhibitor Resistenzdiagnostik Nach Crizotinib Versagen ist für ALK+ Patienten aktuell nur Ceritinib (Zykadia) in der EU zugelassen. Dennoch stehen immer mehr Nächstgenerations-Inhibitoren für diese Patienten in der Situation nach Crizotinib und/oder...

mehr lesen

NGM erhält Innovationspreis des Landes NRW

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze hat bei einer Festveranstaltung am Abend des 29. Februar in Düsseldorf vier exzellente Forscher mit dem NRW-Innovationspreis ausgezeichnet. Über 400 Gäste aus Wissenschaft, Gesellschaft und Politik machten die Preisverleihung in...

mehr lesen

Bilder „NGM läuft“ – UniLauf 2016

NGM beim Unilauf 2016 Auch dieses Jahr lief das NGM Team erfolgreich beim Unilauf 2016 mit! Vielen Dank an alle Läufer und gute Besserung an diejenigen, die krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen konnten... Fotos: Nadia Massoudi Letzte Änderung: [last-modified...

mehr lesen

Rückblick 6. NGM Jahrestreffen

Vielen Dank, dass so viele Kooperationspartner am 6. NGM Jahrestreffen 2016 teilgenommen haben. Es war ein spannender Nachmittag mit vielen interessanten Vorträgen über die Entwicklungen des vergangenen Jahres im Netzwerk Genomische Medizin. Das Protokoll und weitere...

mehr lesen

ROS1-Patienten treffen sich in Köln

Zum zweiten Mal trafen sich am 12. Februar 2016 eine besondere Gruppe von Patientinnen und Patienten an der Kölner Uniklinik, die an Lungenkrebs erkrankt sind. Die Besonderheit? Ihr Lungenkrebs wird verursacht durch eine sehr seltene Veränderung des ROS1-Gens. Bei dem...

mehr lesen

Molekulare Diagnostik

Das Netzwerk Genomische Medizin bietet eine umfassende molekulare Analyse von Tumorproben an. Mittels eines Next Generation Sequencing basierten Multiplex-Verfahrens werden sämtliche therapierelevanten genomischen Veränderungen auch in kleinsten Gewebeproben zuverlässig detektiert.

Zweitmeinung

Haben Sie Fragen zu Ihrer Erkrankung, Ihrer bestehenden Therapie oder vielleicht möchten Sie auch wissen, ob für Sie ein personalisierter Therapieansatz oder eine Immuntherapie in Frage kommt?

Kontaktieren Sie uns!

Klinische Studien

Innerhalb des Netzwerks Genomische Medizin wollen wir allen Patienten mit einer Mutation, für die es noch kein zugelassenes Medikament gibt, eine klinische Studie anbieten.

Informieren Sie sich hier, welche aktuellen Studien es gibt.

Share This