Fast-track Analytik für die Erstlinientherapie

Häufig ist nach der Diagnose von Lungenkrebs eine sehr rasche Entscheidung für eine Erstlinientherapie notwendig. Um die Philosophie einer umfassenden, bestmöglichen molekularen Diagnostik mit dem Erfordernis einer raschen Entscheidung für eine mögliche molekulare Therapie in Einklang zu bringen, führen wir seit Anfang 2015 zusätzlich zu der umfassenden Diagnostik mittels Multiplex PCR eine sogenannte Fast Track Analytik einzelner, für die Erstlinientherapie sehr wichtiger Parameter durch. Diese Parameter werden vorab innerhalb von 4 Arbeitstagen dem anfordernden Arzt zur Verfügung gestellt.

 

Aktuelle Fast Track Analytik (Stand 01.06.2017):

NSCLC Adeno-CA:

  • EGFR
  • KRAS
  • PD-L1-IHC
  • ALK-IHC
  • MET-FISH

NSCLC Plattenepithel-CA:

  • PD-L1-IHC
  • MET-IHC

Stand vom 25.07.2017

Molekulare Diagnostik

Das Netzwerk Genomische Medizin bietet eine umfassende molekulare Analyse von Tumorproben an. Mittels eines Next Generation Sequencing basierten Multiplex-Verfahrens werden sämtliche therapierelevanten genomischen Veränderungen auch in kleinsten Gewebeproben zuverlässig detektiert.

Zweitmeinung

Haben Sie Fragen zu Ihrer Erkrankung, Ihrer bestehenden Therapie oder vielleicht möchten Sie auch wissen, ob für Sie ein personalisierter Therapieansatz oder eine Immuntherapie in Frage kommt?

Kontaktieren Sie uns!

Klinische Studien

Innerhalb des Netzwerks Genomische Medizin wollen wir allen Patienten mit einer Mutation, für die es noch kein zugelassenes Medikament gibt, eine klinische Studie anbieten.

Informieren Sie sich hier, welche aktuellen Studien es gibt.

Share This