Lungenkrebs-Studiengruppe Köln

Das Team der LCGC-Studienzentrale unter der Leitung von Prof. Jürgen Wolf ist in der Klinik I für Innere Medizin im Centrum für Integrierte Onkologie am Universitätsklinikum Köln beheimatet. Unser Ziel ist die Erarbeitung effektiver Therapieansätze für Lungenkrebs.

Hierzu entwickeln wir in engem Austausch mit den Gruppen der translationalen Krebsgenomik, der molekularen Pathologie und des molekularen Imaging eigene Studienprotokolle zur Behandlung genetisch definierter Lungenkrebs-Subgruppen und zur Optimierung immuntherapeutischer Behandlungsansätze. Parallel versuchen wir, Erkenntnisse aus der präklinischen Forschung in Zusammenarbeit mit der pharmazeutischen Industrie schnell und effizient im Rahmen früher translationaler Studien in die Klinik zu transferieren.

Das LCGC-Studienprogramm strebt danach, jedem Patienten mit einer therapeutisch relevanten genetischen Aberration in seinem Tumor eine hierfür spezifische Studie anzubieten. Um dieses Ziel für eine möglichst große Zahl von Patienten zu erreichen, betreuen die Ärzte der LCGC-Studienzentrale auch die Zentrale des Netzwerks Genomische Medizin Lungenkrebs. Die Ärzte der LCGC Studienzentrale arbeiten darüberhinaus in den Spezialambulanzen des Centrums für Integrierte Onkologie Köln/Bonn und auf den Stationen der Klinik I für Innere Medizin im Universitätsklinikum Köln, um eine optimale Betreuung der Lungenkrebs-Patienten in Köln zu gewährleisten.

Letzte Änderung: 14.11.2017

Molekulare Diagnostik

Das Netzwerk Genomische Medizin bietet eine umfassende molekulare Analyse von Tumorproben an. Mittels eines Next Generation Sequencing basierten Multiplex-Verfahrens werden sämtliche therapierelevanten genomischen Veränderungen auch in kleinsten Gewebeproben zuverlässig detektiert.

Zweitmeinung

Haben Sie Fragen zu Ihrer Erkrankung, Ihrer bestehenden Therapie oder vielleicht möchten Sie auch wissen, ob für Sie ein personalisierter Therapieansatz oder eine Immuntherapie in Frage kommt?

Kontaktieren Sie uns!

Klinische Studien

Innerhalb des Netzwerks Genomische Medizin wollen wir allen Patienten mit einer Mutation, für die es noch kein zugelassenes Medikament gibt, eine klinische Studie anbieten.

Informieren Sie sich hier, welche aktuellen Studien es gibt.

Share This